E-Commerce und Online-Shops

Der Begriff E-Commerce ist heute allgegenwärtig und bezeichnet alle Aktivitäten, die mit dem Handel von Gütern oder Dienstleistungen im Internet in Zusammenhang stehen. Dabei verzeichnen vor allem Online-Shops einen stetigen Zuwachs und freuen sich über Milliardenumsätze. Auch in Zukunft wird dieser Bereich eine große Rolle in der Wirtschaft spielen. E-Commerce stellt jedoch auch Unternehmen und Selbstständige immer wieder vor neue Herausforderungen.

Ein informativer Blog

Dieser Blog dient in erster Linie dazu, Erfahrungen im Bereich des E-Commerce auszutauschen. Er richtet sich deshalb vorwiegend an alle, die mit Online-Shops oder dem Handel im Internet zu tun haben. Aber auch Konsumenten können auf diesem Weblog Fragen stellen und Anregungen geben zu den dazugehörigen Themenbereichen.

Da der Onlinehandel einem ständigen Wandel unterworfen ist, ergeben sich immer wieder neue Fragestellungen und Problembereiche. Auch diese Herausforderungen werden in diesem Blog näher beleuchtet.

Hier kommen auch Experten zu Wort, die sich mit E-Commerce beschäftigen und die Botschaften vermitteln wollen.

Die Bedeutung von E-Commerce

Das Wort E-Commerce ist das englische Kürzel für Electronic Commerce und bezeichnet den Handel, der ausschließlich elektronisch abgewickelt wird. Das ist heute nicht nur bei Produkten der Fall, sondern auch bei Business-Dienstleistungen. Zum E-Commerce gehören nicht nur Online-Shops, sondern auch das E-Banking oder spezielle Dienstleistungen für Unternehmen, die über das Internet angeboten werden.

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, die diese Themen betreffen, so sind Sie auf diesem Blog an der richtigen Adresse. Alle Beiträge, die für diesen Blog erstellt werden, werden natürlich regelmäßig aktualisiert. Damit bleiben Sie beim Thema E-Commerce und Internethandel immer auf dem neuesten Stand.